13. Mai 2013

{DIY Jeans-Upcycling} - Gartenarbeit leicht gemacht

Muttertag - hattet ihr es auch so fein wie ich?!?!?
Also ich wurde den ganzen Tag verwöhnt: ich bekam ein wunderschönes Gedicht von meiner süßen Maus aufgesagt, tolle Geschenke, ein leckeres Essen (von meinem Mann gekocht), Blumen, Kaffee und Kuchen am Vormittag und Nachmittag, Prosecco rund um die Uhr und war am Abend richtig k.o. vom vielen Genießen! (Ok, es gibt Schlimmeres! ;o))

Und da ich eine ganz besondere Mama habe, bekam sie von mir ein sehr persönliches Muttertagsgeschenk, das ihr jetzt hoffentlich ganz oft die Arbeit im Garten erleichtert! Danke Mama, dass du immer für uns da bist!


DIY Bilder-Tutorial - Gürteltasche fürs Gartenwerkzeug


Diese Gürteltasche habe ich genäht aus einer alten Jeans, Baumwollstoffen, Vliesline, einer Zackenlitze, rotem Schrägband, einem Stück Gummiband und ein paar Kamsnaps. Und da die Tasche im Garten sicher auch mal schmutzig wird, kann sie durch den (fast) unverwüstlichen Jeans- und Baumwollstoff prima gewaschen werden.



















So, jetzt wartet auch mein Garten auf mich.

Alles Liebe,
eure Bettina

Kommentare:

  1. Wie toll! Das ist ja super praktisch. Jetzt brauch ich nur noch einen Garten, Jeans zu ausschlachten hab ich genug :)

    LG Anni
    http://bastelbazooka.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anni, die Tasche lässt sich zum Glück auch für andere Hobbies verwenden, nicht nur den Garten; einfach immer, wenn man freie Hände und trotzdem etwas Werkzeug griffbereit haben muss ;o)
      Ganz liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  2. Wow das ist ja eine tolle Idee.
    Ich habe jede Menge alte Jeanshosen gesammelt um mal eine Decke draus zu machen, nun weiß ich was ich mit dem Bund der Hosen anstellen werde.
    Vielen Dank für die super Idee.

    Liebe Grüße Levje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Levje, toll, dann hast du ein komplettes Upcycling deiner Jeans!
      Decke klingt auch spannend! ;o) Zeigst du mir dann das Ergebnis?
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  3. Wow, super Idee! Werde mir den Link speichern und die nächste ausrangierte Jeans muss dran glauben!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Ergebnis darfst du mir gerne zeigen, liebe Katja, ich würde mich sehr freuen!!! ;o) Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
    2. Hallo Bettina, Ergebnis ist online: http://luettejules.blogspot.de/2013/05/ab-ins-beet-jeans-recycling-nr-2.html
      Hab Dich auch verlinkt. Teil 2 folgt!

      Löschen
  4. Ist ja so genial Bettina! Das muss ich meiner Schwiegermutter zeigen, eine sehr begabte Näherin und begeisterte resteverwerterin;) Super,
    Kg petrissa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petrissa, toll wenn es dir gefällt! Zeig mir doch dann mal euer Ergebnis! ;o)
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  5. Ooooh ich bin sowas von verzückt! Das ist wirklich soooooo toll!!! Auch wenn ich nur ein Mini-Kleines Hochbeet und den Balkon habe, die würde ich mir umhängen, wenn ich etwas einpflanze :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra, ich hab mir auch schon überlegt, selbst eine für mich zu nähen, eine für den Garten und eine fürs Heimwerken drinnen ;o) Ich freu mich, dass sie dir gefällt! Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  6. Coole Sache! Jetzt müsste nur noch das Wetter passen aber die Eisheiligen sind ja bald vorbei ;-)
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, also ich bin schon mitten in der Pflanzsaison angelangt, heute Nacht wars noch kalt, jetzt dürfte es dann so richtig losgehen ;o)
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  7. Das sieht soo klasse aus und super praktisch ist es auch noch !! - Deine Mama hat sich sicher total darüber gefreut.
    Einfach zauberhaft !!
    LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina, herzlich willkommen auf meinem Blog! :o)
      Ja, meine Mama hatte eine Freude, sie hat zwar schon gemeint "Schon schade, sie in den Garten mitzunehmen, dann wird sie schmutzig, aber ich verwende sie auf alle Fälle!" - zum Glück ist sie pflegeleicht und verträgt auch die Maschinenwäsche gut! ;o)
      Liebe Grüße und viel Spass beim Stöbern hier,
      Bettina

      Löschen
  8. Das ist ja mal totaaal abgefahrenklasse!!!
    Genial!! Mehr, mehr von diesen Ideen!!!
    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Silvia, schön dass es dir gefällt! Schau doch mal unter der Rubrik "Kreatives Allerlei", da sind eine ganze Menge Anleitungen!
      Schöne Grüße, Bettina

      Löschen
  9. Hey, das ist eine tolle Idee! Genau das richtige Geschenk für meine gartenverrückte Freundin ;) Die Idee werde ich mir von dir klauen :)
    LG Rebecca
    www.kreativmaedel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Rebecca, perfekt! Ich würde mich freuen, wenn du mir dein Ergebnis zeigst!! Deine Freundin wird Augen machen!
      Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  10. Hallo!
    Bin gerade auf deinen Blog gestoßen. Tolle Sachen und so schön präsentiert. Auch schön wieder einmal auf jemanden aus Österreich zu stoßen. Freue mich schon weiterhin von dir zu lesen.
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  11. Das ist eine tolle Idee. Ich bin ein großer Fan von Upcycling, Jeans haben es mir dabei ganz besonders angetan.
    Vielen Dank für die Inspiritation.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen! Habe deine Seite bei Pinterest durch Zufall gefunden. Einfach Klasse und vielen Dank für die Idee der Gartentasche.unsere Kinder haben sich gerade ein Haus gekauft, da passt das hervorragend zum Einzug! ��
    Ilse Kuhl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ilse, vielen Dank für den netten Kommentar. Es freut mich, dass die Idee so gut gefällt! Viel Spaß beim Nähen! Liebe Grüße, Bettina

      Löschen
  13. tolle Art der Umsetzung. Ich bin darauf gestoßen, weil ich gerade an einem ähnlichen Projekt arbeite. würdest du verraten welche vliseline du dafür verwendet hast?
    liebe grüße
    Ria

    AntwortenLöschen

Feedback freut mich sehr! :)
Kommentare werden nach Freischaltung sichtbar.